«Nicht hauen!» Selbstkontrolle bei Kindern

Sich selbst zu bremsen und seine Emotionen nicht impulsiv auszudrücken: Das will gelernt sein. Der Umgang mit seinen Gefühlen und die Entwicklung dieser inneren Kontrollinstanz sind wichtige Themen im Kindergarten.
Das Geschrei im Sandkasten klingt martialisch. «Uahhh, ich hau dich!» – «Das ist meins!» – «Geh weg, du Volltrottel!» Schon an der Stimme erkenne ich, wer involviert ist, ein Blick ins Kampfgetümmel bestätigte meine Annahme: Der Misse­täter ist mein vierjähriger Sohn. Er schmeisst mit Sand. Er brüllt. Und er schlägt mit einer Schaufel um sich. Die gehört nicht ihm, sondern ei­nem jüngeren Bub, der sie zurückhaben will. 
Artikel kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich gratis und profitieren Sie:

  • Begrüssungsgeschenk: Wahl aus 150 Angeboten
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 2’000 Artikel
  • Artikel merken und Lesezeichen speichern
  • Elterntipps und wertvolle Unterstützung
  • 100% kostenlos für Sie
Jetzt Registrieren