Desktop alleformate freizeit unterwegs
Unterwegs

Unser Wochenende im Emmental

Das Wochenende steht vor der Tür - und damit hoffentlich viele Stunden Familienzeit. Das ElternMagazin Fritz+Fränzi fasst in dieser Serie Tipps für einen Kurztrip mit Kindern zusammen. Diesmal geht es ins Emmental.
Text: Eveline Hartmann

Entdecken ...

… «Was war das für ein Geräusch? Emmily, hast du das auch gehört?» Das Mädchen nickt und zeigt auf die grosse Lagerhalle. Liegt in dem alten Gebäude etwa das Geheimnis um den falschen Emmentaler Käse verborgen? Die Teilnehmer des Comic-Rätselkrimi-Weges werden es herausfinden. Denn die Geschichte um Emmily und ihre vier Freunde führt durch die schönsten und traditionsreichsten Ecken Langnaus. Der Comic kostet 20 Franken und kann an verschiedenen Stellen in Langnau gekauft oder im Internet bestellt werden. Alle Infos unter www.comicerlebnis.ch

… Wie viel Milch gibt eine Kuh und wie wurde vor 100 Jahren der Milchtransport bewerkstelligt? Das sind nur zwei der spannenden Fragen, die es auf der Emmentaler Käseroute zu klären gilt – und zwar auf einer App-geführten E-Bike-Tour. Los gehts in Burgdorf zur 35 Kilometer langen Tagestour. Wer möchte, kann auch zwei Tage buchen. Es lohnt sich. Denn auf beiden Strecken warten zahlreiche Stationen darauf, entdeckt zu werden. Höhepunkte gibt es viele, beispielsweise den Besuch der Emmentaler Schaukäserei, in der man live bei der Käseproduktion dabei sein kann. Alle Infos auf www.kaeseroute.ch

… Ob mit rotierenden Scheiben, einem grossen Gong oder beim Duftbaum: Das Sensorium im Rüttihubelbad gilt es mit allen Sinnen zu entdecken. An 70 Erlebnisstationen erfahren Besucher, wie das Auge sieht, das Ohr hört, die Nase riecht, die Haut fühlt, die Finger ertasten. Ein grosser Spass für die ganze Familie! Eintritt: Erwachsene ab 16 Jahren: 18 Franken, Kinder ab 6 Jahren: 9 Franken. Im hauseigenen Restaurant Sensonero werden an ausgewählten Tagen die Gerichte in totaler Dunkelheit serviert und gegessen. Sensorium im Rüttihubelbad, Rüttihubel 29, Walkringen, sensorium@ruettihubelbad.ch, www.ruettihubelbad.ch
Das Sensorium im Rüttihubelbad
Das Sensorium im Rüttihubelbad

Geniessen ...

… Vor 100 Jahren hat alles angefangen mit dem berühmten «Bretzeli». Seither wird es unverändert Tag für Tag nach Originalrezept und mit viel Liebe gebacken, heisst es in den Räumen der Firma Kambly in Trubschachen. In der Erlebniswelt des Hauses können Sie sich selbst davon ein Bild machen und über 100 Guetzlisorten probieren. Und wer mit Hilfe eines Maître Confiseur eigene Biskuit-Kreationen backen möchte, meldet sich einfach zum Kinder- oder Erwachsenen-Anlass an. Kambly Erlebnis, Mühlestrasse 8, Trubschachen, www.kambly.ch

… Einen Platz auf der Sonnenterrasse ergattern, währschafte Köstlichkeiten und den Blick auf den Hohgant, die Krone des Emmentals, geniessen: Das geht fast nirgendwo besser als im Gasthof Löwen in Schangnau. Besonders verdient ist die Einkehr nach einer ausgedehnten Wanderung, zum Beispiel auf dem Höhenweg vom Entlebuch ins Emmental … Gasthof Löwen, Dorfplatz, Schangnau, loewen-schangnau@bluewin.ch, www.loewen-schangnau.ch
Bei Kambly kann man in der Feingebäckkunst schnuppern
Bei Kambly kann man in der Feingebäckkunst schnuppern

Schlafen ...

… Haben Sie schon mal daran gedacht, im Schlaraffenland zu übernachten? In Rüderswil ist das möglich. Genauer: über dem Schlaraffenland, einem Feinkostladen mit ausgewählten Köstlichkeiten. Man übernachtet in der Wohnung im ersten Stock, und der Kühlschrank ist reich bestückt mit Leckereien aus dem Schlaraffenland. Übernachtungsmöglichkeiten für vier Personen. Preise: ab 75 Franken pro Person/Nacht, Kinder bis 14 Jahre: 35 Franken. Schlaraffenland.ch, Dorfstrasse 149, Rüderswil,  bieri@schlaraffenland.ch, www.schlaraffenland.ch

… Direkt neben dem schönen Bauernhaus der Familie Rüegsegger liegt das Bed & Breakfast auf dem Fischbachboden auf 920 Metern Höhe in der Nähe von Röthenbach. Drei Zimmer und nichts als Ruhe und Natur bietet die Bauernfamilie. Wenn da nicht die Hühner, Kaninchen und Katzen des Hofes wären. Ein idealer Ort für Kinder und Ausgangspunkt für Wanderungen im Emmental. Preise: ab 35 Franken pro Person/Nacht, Kinder von 4 bis 14 Jahren: 25 Franken. Familie Rüegsegger, Fischbachboden, Röthenbach, f.rueegsegger@gmx.ch, www.fischbachboden.ch
Das Emmental spricht alle Sinne an!
Das Emmental spricht alle Sinne an!

Und sonst ...

… Sie suchen noch mehr Tipps fürs Emmental? Dann buchen Sie sich doch Ihren persönlichen Emmentaler Guide. Ob unterwegs mit dem Hobby-Fotografen, der zertifizierten Wanderleiterin oder dem ehemaligen Gemeindepräsidenten – über die Webseite www.emmental.ch können Sie den perfekten Begleiter anfragen. Preis: 50 Franken pro Stunde, 250 Franken pro halben und 500 Franken für den ganzen Tag.
Anzeige
Fotos: Emmental Tourismus

0 Kommentare

Diesen Artikel kommentieren