Ein Wochenende in der Aletsch Arena
Unterwegs

Ein Wochenende in der Aletsch Arena

Eine Polarexpedition übers Wochenende? Am Grossen Aletschgletscher warten eisige und andere Abenteuer auf die ganze Familie. Die Feriendestination Aletsch Arena hat auch im Sommer viel Spannendes und Entspannendes zu bieten.
Bilder: zVg

In Zusammenarbeit mit Aletsch Arena

Erleben

Gigantisch: Sieht man den Grossen Aletschgletscher zum ersten Mal, ist das wohl das Wort, das einem in den Sinn kommt. Im Rahmen einer Gletschertour kann man mit dem faszinierenden Eisriesen auf Tuchfühlung gehen. Mit einem erfahrenen Bergführer gut gesichert den Grossen Aletsch­gletscher zu erkunden, ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Gelegenheiten dafür bieten sich nahezu täglich.
Geführte Gletschertouren für Erwachsene ab 70 Fr. und für Kinder ab 40 Fr. 
Geführt auf dem Gletscher: einmalige Naturerlebnisse in der Aletsch Arena.  (Bild: zVg)
Geführt auf dem Gletscher: einmalige Naturerlebnisse in der Aletsch Arena.  (Bild: zVg)
Ab dem Sommer gibt es zwischen Riederalp und Bettmeralp neu auch einen Foxtrail. Bei der spannenden Schnitzeljagd versuchen Familien, mit Hilfe von Codes, versteckten Hinweisen und verzwickten Rätseln die Spur des Fuchses zu verfolgen. Dabei sind Cleverness und Teamgeist gefragt. 
Informationen: www.foxtrail.ch

Der Murmeltier-Lernpfad führt von der Bergstation Bettmeralp hinunter zum Bettmersee. An vier Stationen gibt es Spannendes über die hochalpinen Nager zu erfahren. Die Wanderung ist leicht zu gehen und dauert rund zwei Stunden. Wer noch mehr über diese faszinierenden Tiere wissen will, kann im Sommer die Familienexkursion  «Zu Besuch bei den Murmeltieren» des Pro Natura Zentrums Aletsch buchen.
Exkursion «Zu Besuch bei den Murmeltieren» vom 6. Juli bis 10. August jeweils dienstags, 9.30 1.30 Uhr. Erwachsene 14 Fr., Kinder (6 6 Jahre) 8 Fr., Familien 30 Fr.
Informationen:
www.pronatura-aletsch.ch > Exkursionen
Wandern inmitten von Murmeltieren. (Bild: zVg)
Wandern inmitten von Murmeltieren. (Bild: zVg)
Kinder lieben es, die Bergwelt einmal aus der Perspektive des Steinadlers zu betrachten. Die Gleitschirm-Passagierflüge «Kids-Flight Gletschi» machen das möglich. Die Flüge dauern rund 15 Minuten und sind während des ganzen Jahres für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren buchbar. 
Der Gleitschirm-Passagierflug kostet 119 Fr. pro Kind. ­
Informationen:
www.aletscharena.ch/gleitschirmfliegen

Geniessen

Die Talgemeinden und das autofreie Sonnenplateau der Aletsch Arena eignen sich allgemein sehr gut für Familien auch mit kleineren Kindern. Für Spass und Action sorgen unter anderem Seilparks, Klettersteige, Pumptracks, Kidstrails, Minigolf­anlagen, Themenwanderungen, ein Tierpark, diverse Spielplätze und wilde Abfahrten mit Mountaincarts und Trottinetts. Besonders beliebt ist die Jugendanimation und das Kinder-Animationsprogramm mit Gletschi, dem Maskottchen der Aletsch Arena.
Gletschi-Programm mit diversen Animationsangeboten für Kinder von 4 bis 12 Jahren. Anmeldung in den Infocentern der Aletsch Arena, info@aletscharena.ch, 027 928 58 58. 
Weitere Infos zu allen Familienangeboten: www.aletscharena.ch/familien
Anzeige
Es gibt viel zu entdecken in der Aletsch Arena. (Bild: zVg)
Es gibt viel zu entdecken in der Aletsch Arena. (Bild: zVg)
Während die Kinder sich austoben, können Eltern beim Waldbaden im Aletschwald Energie tanken. Auf einem achtsamen Spaziergang lässt sich dabei die heilsame Atmosphäre des Waldes mit allen Sinnen entdecken. Einfach da sein, betrachten, lauschen, riechen, fühlen, schmecken – eine Wohltat für Körper, Geist und das Immunsystem. Beim anschliessenden Yoga lässt sich die Verbindung zwischen dem eigenen Körper und der Natur noch mehr stärken.
Kursteilnahme für Erwachsene ab 70 Fr. Anmeldung und Infos: karin@slalom.ch, 078 708 08 85.
Verschiedene weitere Yoga-Angebote: www.aletscharena/yoga

An besonderen Orten und in den schönsten Landschaften der Schweiz findet der Familien­event «Klapperlapapp» statt. Dabei können die grossen und kleinen Zuhörer in sagenhafte Welten eintauchen und an allerlei Abenteuern und Helden­taten teilnehmen. Am Wochenende vom 10. 1. Juli treffen sich in diesem Sommer einige der ganz grossen Stars der Schweizer Kinderzimmer zum Stelldichein rund um Märchen, Geschichten und Lieder vor der einmaligen Bergkulisse der Aletsch Arena.
Informationen: www.klapperlapapp.ch

Übernachten

Die geschichtsträchtige Villa Cassel und das Chalet Cassel des Pro Natura Zentrums Aletsch liegen inmitten des Naturschutzgebiets direkt am märchenhaften Aletschwald, hoch über dem Gletscher. Hier zu übernachten hat einen ganz eigenen Charme. Die gemütliche Unterkunft verfügt über einen enfachen Standard (Toiletten auf den Etagen, Duschen auf der Etage oder im Haus) – das Gefühl von Luxus erzeugen ihr historische Ambiente und die atemberaubende Lage. Auf den Tisch kommen saisonale Spezialitäten aus der Region und hausgemachte Kuchen. Für Familien gibt es budgetfreundliche 4er- und 6er-Zimmer mit Kajütenbetten.
Preisbeispiel: 4er er-Zimmer (Kajütenbetten, im eigenen Schlafsack) pro Person und Nacht mit Halbpension: Erwachsene 75 Fr. / Kinder 6 6 Jahre 37.50 Fr. / Kinder  unter 6 Jahren 20 Fr.

In der Aletsch Arena gibt es eine überaus breite Palette von Unterkünften für jedes Budget in verschiedenen Ortschaften: Sei es die gemütliche Ferienwohnung auf der Riederalp, das Zimmer im familiär geführten Bed & Breakfast auf der Bettmeralp oder das zentrale Hotel im Tal in Fiesch – in der Aletsch Arena findet jede Familie etwas Passendes.
Informationen und Buchungen: www.aletscharena.ch/webshop

0 Kommentare

Zugehörige Tags

Diesen Artikel kommentieren

Diese Webseite nutzt Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier.